Marken

Keine Marke

Lieferanten

Kein Lieferant

Alle Verkaufshits
  • Banner

Computer Refurbished Rückläufer
Computer Refurbished Rückläufer

Computer Refurbished Rückläufer

Refurbished IT ist eine Sonderform gebrauchter Hardware. Als Alternative zu Neuware schont Refurbished IT die Umwelt und bietet dank qualitätsgesicherter Überholung gleichzeitig auch ein attraktives Kosten-Nutzen-Verhältnis. Bei Green IT durchlaufen alle Produkte bei der Generalüberholung folgende sechs Aufbereitungsschritte:

  1. Professionelle Löschung von Daten: Refurbisher löschen Dateien auf den ehemaligen Ausstellungsstücken oder Firmen-PCs unwiderruflich. Zudem bekommt die Hardware häufig neue und größere Festplatten oder SSDs.
  2. Optische Prüfung und Einstufung: Experten untersuchen daraufhin die Hardware auf Nutzungsspuren und Schäden. Wenn die Geräte optisch einwandfrei sind gelten sie als „1. Wahl“. Bei annehmbaren äußerlichen Gebrauchsspuren erhalten sie das Label „2. Wahl“. Produkte mit noch größeren Abnutzungsspuren entsprechen nicht mehr den Qualitätsstandards. Sie kommen lediglich als Ersatzteilspender zum Einsatz.
  3. Technische Aufbereitung: Technik-Experten überprüfen die Hardware anschließend vollumfänglich auf Herz und Nieren. Die IT-Fachkräfte reparieren dabei jeden Defekt.
  4. Reinigung und optische Aufbereitung: Danach reinigen sie die Gehäuse von Notebooks, Rechnern und Co. innen und außen mit speziellen Mitteln. Optisch beeinträchtigte Komponenten werden ausgetauscht und fehlende ersetzt. Die Geräte sollen am Ende dieser Phase wie neu aussehen.
  5. Installation und Endprüfung: Damit ein Produkt auch technisch auf dem neusten Stand ist, werden anschließend ein Windows Betriebssystem und alle passenden Treiber installiert sowie eingerichtet. Mit weiterer Software ausgestattet, entspricht das Gerät trotz zweitem Produktlebenszyklus technisch all Ihren Anforderungen.

5 Artikel gefunden

1 - 5 von 5 Artikel(n)
Aktive Filter

Folgen Sie uns auf Facebook